Sie sind hier: geldanlage-anbieter.de > Informationen > Aktienindex
Donnerstag, den 19. Oktober 2017

Aktienindex

Welchen Zweck hat ein Aktienindex


In Börsenmeldungen und Wirtschaftsnachrichten hört man immer wieder den Begriff Aktienindex. Doch was verbirgt sich eigentlich hinter dieser Bezeichnung? Will man die Wertentwicklung einer einzelnen Aktie wissen, lässt sich dies sehr leicht am Kursverlauf des Wertpapiers ablesen. Doch aus Gründen der Risikostreuung entscheiden sich sehr viele Anleger auf Aktien mehrerer Unternehmen gleichzeitig zu setzen. Eine derartige Zusammenstellung von unterschiedlichen Aktien mehrerer Unternehmen wird auch als Portfolio bezeichnet. Die gesamte Wertentwicklung eines derartigen Portfolios ist weit schwieriger abzulesen, als die Wertentwicklung einer einzelnen Aktie.

Zu diesem Zweck eignet sich ein Aktienindex hervorragend. Hierfür wird zunächst ein hypothetisches Portfolio aus ausgewählten Aktien zusammengestellt. Danach wird eine Kennziffer ermittelt, die die kumulierten Wertentwicklungen aller im Portfolio enthaltenen Aktien widerspiegelt. Diese Kennziffer wird als Aktienindex bezeichnet. Der Aktienindex rechnet also die vielen unterschiedlichen Wertentwicklungen aller Aktien auf eine einzige Ziffer herunter. Aktienindizes werden heute für eine Vielzahl unterschiedlicher Portfolios berechnet. Diese hypothetischen Portfolios werden häufig nach Branchenzugehörigkeit oder regionalen Aspekten zusammengestellt. Ein Aktienindex spiegelt somit die Entwicklung eines Teilmarktes des weltweiten Aktienmarktes wieder. Die Zusammensetzung der Aktienindizes wird in regelmäßigen Abständen überprüft und gegebenenfalls angepasst.  

Anzeigen




Geldanlage-Ratgeber


Fordern Sie unseren kostenlosen Geldanlage
-Ratgeber mit zahlreichen Tipps zur Geldanlage an und bleiben Sie monatlich mit unserem Newsletter auf dem Laufenden.

Anmelden
Abmelden
abonnieren!